Barista Express

Latte Art

 

Was ist Latte Art?

 

Latte ist das italienische Wort für Milch und Art ist das englische Wort für Kunst. Und Kunst ist das Ergebnis eines kreativen Prozesses. Demnach ist „Latte Art Kunst“ aus Espresso und Milch.

 

Bei Latte Art wird unterschieden zwischen dem Gießen und dem Zeichnen mit Milchschaum. Für diese Kunst benötigt man einen feinporigen und frischen Milchschaum. Der Schaum wird trocken und fest, je länger er steht (die Milch, die sich zwischen den Luftblasen befindet, fließt langsam zurück). Dieser Schaum eignet sich gut für eine schöne Schaumkrone. Soll sich dagegen die Crema und der Milchschaum durchmischen, muss der Schaum direkt nach dem Aufschäumen verwendet werden.

 

So entsteht das Herz:

Damit die Milch unter die Crema gelangt, muss zu Beginn sehr zügig eingegossen werden. Eingegossen wird in die Mitte der Tasse. Während sich die Tasse füllt, muss die Crema mit nach oben gezogen werden, damit das Herz zu sehen ist. Der Milchschaum verdrängt die Crema erst kurz bevor die Tasse maximal gefüllt ist. Nun kommt ein weißer Fleck in der Crema zum Vorschein in dessen Mitte weiter gegossen wird. Bevor die Tasse vollständig gefüllt ist, das Kännchen etwas höher ziehen, damit der Strahl feiner wird und zum Abschluss eine schnelle Geradeausbewegung bis zum Tassenrand machen.

Latest News